Die Insel Norderney

eine der 7 ostfriesischen Inseln

Weshalb eine ostfriesische Insel?

Nun, auf den ostfriesischen Inseln weht immer ein Wind vom Meer her. Soll gut sein für Leute wie mich, d.h. Heuschnuppen. Also nichts wie hin. Auf dem Meer wächst Nichts, ergo auch keine Pollen. Denkste. Die Nase lief trotzdem, mehr als vorher in der Grossstadt Berlin.

Die Inseln befinden sich im Nordwesten Deutschlands, ganz nahe an der holländischen Grenze.

Weshalb gerade Norderney?

Norderney ist eine der 7 Inseln und diejenige, die "zu Fuss", ohne Auto, mit der Bahn, am Besten erreichbar ist. Der Bahnhof befindet sich direkt an der Hafenmohle. So kann man direkt ins Schiff einsteigen. 1 Std. Fahrt, obwohl man die Insel bereits gut sieht. Das Schiff muss in der Fahrrinne fahren. Ebbe und Flut bedeuten hier bis 2 m Unterschied. Es fahren auch noch Schiffe zur Insel Juist (Jüüst sagen die Ostfriesen). Die können aber nur bei Flut fahren. So sind die Abfahrtszeiten fast täglich Andere.

Von Berlin aus sind es übrigens über 7 Stunden Bahnfahrt. (Berlin - Hamburg - Bremen - Norden)
Also fast am Ende der Welt?
Doch nicht. Übers Wochenende hat es direkte Schlafwagen in die Schweiz!
 

Was gibts auf Norderney zu sehen:

Der Weg zum Strand
Velo abstellen und zu Fuss zum Strand am Ende der Insel
Kurz vorher hiess es Velo abstellen und zu Fuss weiter.
(Velos gibt es zu mieten und es sind auch immer Viele mit dem Velo unterwegs. Meist 3-Gänger. Genügt ja, in Ostfriesland macht man ja "Ferien von den Bergen")

Und das sieht man dann, wenn man durch die Dünen gelaufen ist:
Blick gegen Osten, wen Ende der Insel
Sandstrand so weit das Auge reicht.

Und du drehst dich um:
Blick gegen Westen, d.h. die Ortschaft Norderney
Nochmals Sandstrand

Etwas näher bei der Ortschaft Norderney sieht es dann so aus:
Die Strandkörbe können gemietet werden
Strandkörbe in altbewährter Bauart aus Holz und Geflecht. Sie schützen vor dem fast dauernden eher kühlen Wind und der Sonne.
Einige Touristen bringen auch ein Zelt mit, um sich die Mietgebühr zu sparen.
 

Und dies ist die Promenade im Ort Norderney
Die Strandpromenade befindet sich auf einem Damm
 
 
 

Ein Blick auf die Insel:
Velo abstellen und einen Hügel besteigen
 

Und gleich nochmals:
Und nochmals einen Hügel besteigen
 

Während es auf der Seite gegen das offen Meer traumhafte Strände hat,
das ganz Besondere auf der Landseite, das Wattenmeer:
Watt
So sieht es aus bei Ebbe. Was bleibt ist Schlick und darin abgelagerte Krebse, Würmer usw. Ein Festschmaus für die vielen Vögel. Auch die Fischer, bzw. deren Frauen holten sich früher ihre Würmer.

Ein geführte Wattwanderung ist etwas ganz Besonderes.
Wattwanderung morgens um 10
 

Es geht aber auch noch tiefer:
ein schöner Pflotsch
und ohne Führer könnte man wohl auch ganz einsinken.
 

Ach ja, auch ich war dabei:
Beweis, dass ich da war
Dies ist der Beweis.
 

Nach dem Watt kommen oft erst mal die Salzwiesen:
Salzwiesen
 

Das wars denn auch schon.
Mehr z.B. auf der
Internetseite über Norderney

Home