Soll das für immer unser "Uferweg" bleiben?

Der "Uferweg" entlang der Hofenstrasse, genau so, wie er sich jetzt im Sommer 2010 präsentiert.
Seht euch die Diashow oben einfach mal an. Start ist bei der Firma Gfeller Elektro.

Alle 10 Schritte (etwa alle 8.5 m) entlang des Fussgängerstreifens ein Foto,

auf Augenhöhe eines Wanderers,
um ein möglichst wirklichkeitsnahes Bild der Verhältnisse und Distanzen zu zeigen.
Alle Fotos sind mit derselben Zoom-Stellung (28 mm) aufgenommen, so dass die Grössenverhältnisse übereinstimmen
.

Hier verlassen wir das Seeufer
und wandern entlang Häusern
Nach fast ½ Stunde kommen wir hier wieder ans Seeufer zurück
Aare-Ring-37_r_988.jpg

Distanz 1640m

Wanderzeit

11 Min Familiengärten - Gfeller
13 Min Gfeller - Wohleibrücke
24 Min Total

Höhenprofil
Hier

Hofenstr-135_l_988.jpg


Wanderzeit
zurück
15 Min Wohleibrücke - Gfeller
10 Min Gfeller -
Familiengärten
25 Min Total


Ein Weg entlang des Seeufers wäre 1280m. Entlang der Hofenstr. sind es 28% mehr!
18 Min Wanderzeit
entlang einer atemberaubend Landschaft statt 24 Min entlang von Häusern, Garagen, Parkplätzen, Zäunen und Hecken.

Die Distanzen sind aus GoogleEarth herausgemessen, die Wanderzeiten nach der Excel-Tabelle der "Schweizer Wanderwege" berechnet.

Tafel Neu
Mitten im Winter will uns diese Tafel an der Hofenstrasse die grossartige Aussicht
auf den See vom
"Erhöhten Uferweg auf dem Trottior Hofenstrasse
" weis machen.

Geniessen Sie die Ausblicke möglichst zwischen 1. Dezember und 1. März.
Leider ist die Aussicht im Frühling, Sommer und Herbst zugewachsen.


"900 m und Sie sind am Wasser" steht da. (Nur muss man erst mal zu dieser Tafel kommen, sie steht beileibe nicht am Anfang der Hofensrasse und für diese restlichen 900 m benötigt man immerhin eine Viertelstunde, vorbei an Hauseingängen, Gargen, Parkplätzen und Mauern)

Aufs Bild klicken, um die Tafel  gross zu sehen. (Zurück mit der Rückwärtstaste des Browsers)

Hofenstr-001_l_988.jpg Wer es grösser mag oder bei dem die Bilder oben nicht automatisch wechseln:
Hier ins Bild klicken

Wer nicht das ganze Bild sieht: Taste <F11> drücken.
(Zurück gehts wieder mit <F11>)
und offene Fenster links und rechts ebenfalls schliessen.

Oben rechts jeweils Nächstes> drücken, dann geht's weiter zum nächsten Bild.
Wer eine
Brille hat: Hier klicken für die 3D Version

Aare-Ring-39_l_988.jpgAber erst mal muss der Wanderer vom See her rauf an die Hofenstrasse kommen!
Diese Strecke von der Aare bis zum Anfang der Hofenstrasse ist zwar etwas kürzer als die Hofenstrasse, dafür teilweise recht stotzig. 22 Höhenmeter mit Steigungen bis zu 11% sind zu überwinden. Entspricht einem 9-stöckigen Haus. Ist das noch Rollstuhlgängig?

Im Gegensatz zur Hofenstrasse wurde hier nur alle 20 bis 50 Schritte ein Foto gemacht. In offener Landschaft weniger, an engen Stellen mehr. Die Distanzen wurden in Google Earth ausgemessen.


Für diese Bilderserie: Hier ins Bild klicken.
Wer eine Brille hat: Hier klicken für die 3D Version



Hier im Detail inklusive Fotos von der "Aussicht" auf den See

Dort, wo man einen Blick auf den See erhaschen kann, gibt's rechts noch ein weiteres Bild mit der "Aussicht".
Wie man sieht, leider nicht allzu oft.
Statt dessen lange Strecken entlang von Parkplätzen, Garagen, Hauseingängen und blickdichten Hecken.
Und wenn, dann bleibt die Aussicht auf den See recht bescheiden
. Oft nur eine unbeabsichtigte zufällige Lücke.

Man muss
das See- und Flussufergesetz doch recht grosszügig auslegen, um die Verlegung des Uferweges an die Hofenstrasse zu rechtfertigen. Immerhin verlangt das Gesetz Stichwege (andere Sprechen von Aussichtskanzeln, die hier wohl eher in Frage kämen) alle 300 m. Details hier
Ich habe mir deshalb auch Gedanken gemacht, wo sich diese befinden könnten. Rein rechnerisch müssten es mindestens 4 Kanzeln sein


Die folgenden Bilder zeigen uns zuerst mal die Hofenstrasse.
In einem zweiten Block den Aufstieg von der Aare bei den Familiengärten via Kappelenring zur Hofenstrasse. Oder direkt
hier

Schr
itte
à
85cm
Die Sicht des Wanderers

Ins Bild klicken um den Rest der Serie gross zu sehen
 
Blick Richtung See

Ins Bild klicken um die Aussicht gross zu sehen.
3D drücken für 3D-Bild (Benötigt Brille )
Mit der Rückwärtstaste wieder hierher zurück
0
Hofenstr-001_l_988.jpg
Höhe Wasserspiegel See: ca. 483 m
Höhe Anfang Hofenstr.: 505 m
Wir befinden uns also 22 m über dem See

10
Hofenstr-002_l_988.jpg

20
Hofenstr-003_l_988.jpg

30
Hofenstr-004_l_988.jpg

40
Hofenstr-005_l_988.jpg

50
Hofenstr-006_l_988.jpg

60
Hofenstr-007_l_988.jpg

70
Hofenstr-008_l_988.jpg

80
Hofenstr-009_l_988.jpg

90
Hofenstr-010_r_988.jpg

100

85m
Hofenstr-011_l_988.jpg

110
Hofenstr-012_l_988.jpg

120
Hofenstr-013_r_988.jpg

130
Hofenstr-014_r_988.jpg

140
Hofenstr-015_l_988.jpg

150
Hofenstr-016_r_988.jpg

160
Hofenstr-017_l_988.jpg

170
Hofenstr-018_r_988.jpg

180
Hofenstr-019_l_988.jpg

190
Hofenstr-020_l_988.jpg

200

170m
Hofenstr-021_l_988.jpg 223D
Ein erstes mal können wir dank der Strasse einen Blick auf ein kleines Stückchen des gegenüber liegenden Ufers des Sees erhaschen
210
Hofenstr-024_l_988.jpg

220
Hofenstr-025_r_988.jpg

230
Hofenstr-026_l_988.jpg 273D Zwischen den Bäumen ist ein wenig Wasser zu erspähen
240
Hofenstr-028_r_988.jpg

250
Hofenstr-029_r_988.jpg

260
Hofenstr-030_l_988.jpg 323D Dank Neubau (jetzt noch) ein Wenig mehr Aussicht
270
Hofenstr-033_l_988.jpg

280
Hofenstr-034_l_988.jpg 353D Bei richtigem Licht  lässt sich der See - falls keine Autos da stehen - durch die Plache hindurch erahnen.
290
Hofenstr-036_l_988.jpg

300

255m

Hofenstr-037_l_988.jpg 383D Nochmals eine Sichtsperre, dieses mal in Grün
310
Hofenstr-039_l_988.jpg 403D Am Ende dieser Sichtsperren ist dann doch noch ein kleines Stück See zu erblicken.
(Mindestens für einige Jahre bis die Pflanzen grösser geworden sind)
320

272m

Hofenstr-041_l_988.jpg Gemäss "Kommentar zur Änderung des See- und Flussufergesetzes (SFG) und der See- und Flussuferverordnung (SFV)" müsste jeweils nach 300 m ein Stichweg zum See erstellt werden. Das wäre also in Etwa hier. Andere sprechen auch von einer Aussichtskanzel.

"Höhe über See"  503 - 483 = 20 m. Horizontale Distanz zum See: 57 m.
Von Fussgängern zu überwinden: 35% Steigung! Das geht nur über Treppen, es sei denn das Publikum darf den vorhandenen Lift benützen. Und was ist mit der geforderten Rollstuhlgängigkeit? Und wo in diesem extrem abschüssigen Gelände wäre Platz für eine Aussichtskanzel?


330
Hofenstr-042_l_988.jpg

340
Hofenstr-043_l_988.jpg

350
Hofenstr-044_l_988.jpg

360
Hofenstr-045_l_988.jpg

370
Hofenstr-046_l_988.jpg

380
Hofenstr-047_l_988.jpg

390
Hofenstr-048_r_988.jpg

400

340m

Hofenstr-049_l_988.jpg

410
Hofenstr-050_l_988.jpg

420
Hofenstr-051_r_988.jpg

430
Hofenstr-052_l_988.jpg

440
Hofenstr-053_l_988.jpg 543D 55Gehen wir doch etwas näher ran!

(Achtung: Wir betreten ein Privat-Grundstück)


3D
450
Hofenstr-056_l_988.jpg

460
Hofenstr-057_r_988.jpg

470
Hofenstr-058_l_988.jpg

480
Hofenstr-059_l_988.jpg

490
Hofenstr-060_l_988.jpg

500

425m

Hofenstr-061_l_988.jpg

510
Hofenstr-062_l_988.jpg

520
Hofenstr-063_l_988.jpg

530
Hofenstr-064_l_988.jpg 673D Da vorne, links von der Garage gibt es etwas zu sehen

(Achtung: Wir betreten ein Privat-Grundstück)
540
Hofenstr-065_r_988.jpg

550
Hofenstr-068_l_988.jpg

560
Hofenstr-069_l_988.jpg 713D Am Ende des Hauses runter geschaut

(Seit 300 m sehen wir ein erstes mal wieder ein Stück See, ohne ein Privatgrundstück betreten zu müssen)
570
Hofenstr-070_l_988.jpg

580
Hofenstr-072_l_988.jpg

590
Hofenstr-073_l_988.jpg 743D Wer erkennt das bisschen Blau des Sees?
600

510m

Hofenstr-075_r_988.jpg

610
Hofenstr-076_r_988.jpg

620
Hofenstr-077_l_988.jpg

630
Hofenstr-078_r_988.jpg

640
Hofenstr-079_r_988.jpg

650
Hofenstr-080_r_988.jpg

660
Hofenstr-081_l_988.jpg 823D Da links, ein kleines Guckloch

(In ein paar Jahren vielleicht bereits zugewachsen)
670
Hofenstr-083_l_988.jpg Das wären dann die nächsten 300 m für Stichweg oder Aussichtskanzel.
"Höhe über See"  500 - 483 = 17 m. Horizontale Distanz zum See: 36 m.
Von Fussgängern zu überwinden: 47% Steigung!

680
Hofenstr-084_l_988.jpg

690
Hofenstr-085_l_988.jpg 863D Ein wenig mehr?

(In ein paar Jahren vielleicht bereits zugewachsen)
700

595m

Hofenstr-087_r_988.jpg

710
Hofenstr-088_r_988.jpg

720
Hofenstr-089_r_988.jpg

730
Hofenstr-090_l_988.jpg

740
Hofenstr-091_l_988.jpg

750
Hofenstr-092_r_988.jpg

760
Hofenstr-093_l_988.jpg

770
Hofenstr-094_l_988.jpg

780
Hofenstr-095_l_988.jpg

790
Hofenstr-096_r_988.jpg

800

680m

Hofenstr-097_r_988.jpg

810
Hofenstr-098_r_988.jpg

820
Hofenstr-099_r_988.jpg 1003D Ein Blick über die Mauer
830
Hofenstr-101_l_988.jpg

840
Hofenstr-102_l_988.jpg 1043D Nochmals
850
Hofenstr-103_r_988.jpg

860
Hofenstr-105_r_988.jpg

870
Hofenstr-106_r_988.jpg

880
Hofenstr-107_l_988.jpg

900

765m

Hofenstr-108_r_988.jpg 1093D Ein Blick über den Zaun
910
Hofenstr-110_l_988.jpg 1123D Nochmals ein Blick über den Zaun
920
Hofenstr-111_l_988.jpg

930
Hofenstr-113_l_988.jpg

940
Hofenstr-114_l_988.jpg

950
Hofenstr-115_l_988.jpg

960
Hofenstr-117_l_988.jpg

970
Hofenstr-118_l_988.jpg

980
Hofenstr-119_l_988.jpg

990
Hofenstr-120_r_988.jpg

1000

850m

Hofenstr-121_l_988.jpg

1010
Hofenstr-122_l_988.jpg

1020
Hofenstr-123_l_988.jpg

1030
Hofenstr-124_l_988.jpg 1263D Ein Blick über das Kiesdach
1040
Hofenstr-125_r_988.jpg

1050
Hofenstr-127_r_988.jpg

1060
Hofenstr-128_l_988.jpg

1070
Hofenstr-129_l_988.jpg

1080
Hofenstr-130_l_988.jpg

1090
Hofenstr-131_l_988.jpg

1100

935m

Hofenstr-132_l_988.jpg

1110
Hofenstr-133_l_988.jpg
Endlich wieder am See
1120

952m

Hofenstr-135_l_988.jpg
Nach über 1½ km wieder auf einem richtigen Uferweg!

So oder Ähnlich müsste der gesamte Uferweg eigentlich aussehen.
Müsste
950m Distanz gemäss Google, also 85 cm pro Schritt

zum Anfang

Zuerst muss man allerdings mal vom See zur Hofenstrasse kommen
m
Die Sicht des Wanderers
Ins Bild klicken um die ganze Serie gross zu sehen
Blick zurück Richtung See
Ins Bild klicken um die Aussicht gross zu sehen. 3D drücken für 3D-Bild (Benötigt Brille )
Mit der Rückwärtstaste wieder hierher zurück

Aare-Ring-37_r_988.jpg
Wir wandern entlang dem Uferweg,
von der Kappelenbrücke her kommend
Richtung Familiengärten

Aare-Ring-38_r_988.jpg W113D W12Hier endet man in einer Sackgasse. (1. Bild)
Noch ein kurzes Stück entlang den Familiengärten (
2. Bild) und dann ist Ende (3. Bild)
Hier sollte es mal weiter gehen.
0
Aare-Ring-39_l_988.jpg W133D
Statt dessen müssen wir vor den Familiengärten rechts abbiegen.

Bild 2: Da müsste der Uferweg eigentlich mal verlaufen.
40
Aare-Ring-40_l_988.jpg W103D
Ein Blick zurück
80
Aare-Ring-41_l_988.jpg W093D
Ein Blick zurück
120
Aare-Ring-42_l_988.jpg W083D
Ein Blick zurück
140
Aare-Ring-44_l_988.jpg W073D
Ein Blick zurück
180
Aare-Ring-45_r_988.jpg W063D
Ein Blick zurück
210
Aare-Ring-46_r_988.jpg W043D
Im letzten Stück haben wir bereits 10 Höhenmeter überwunden.
Hier wird es aber noch stotziger.

Höhe über Meer  497 - 493 = 4 m Höhendifferenz auf 36 m.

Von Fussgängern zu überwinden: 11% Steigung!
Ob ein Rollstuhl das schafft?

260
Aare-Ring-47_r_988.jpg W023D
Wir kommen zum Kappelenring
Entweder die Treppe hoch oder auf der steilen Strasse weiter und dann scharf nach links.
Ob der Rollstuhl auch das schafft?
280
Aare-Ring-48_r_988.jpg W163D
Wir meiden die Treppe und kommen via Strasse auf den Ring.
Nach 300 m ist es jetzt an der Zeit für die alle 300 m vorgeschriebene Stichstrasse. Bis zum See ist es nun wirklich zu weit. Wie wäre es mit dieser 20 m rückwärts bereits vorhandenen "Aussichtskanzel"? Samt Hundeklo. Müsste wohl noch ziemlich "aufgewertet" werden.

Ring-Hofenstr-02_r_988.jpg
Oder nehmen wir als Abkürzung doch die Treppe?
Fiffi muss sich dann halt noch etwas gedulden.
305
Ring-Hofenstr-03_l_988.jpg
Dann sind wir gleich hier
320
Ring-Hofenstr-04_l_988.jpg
Jetzt geht's weiter auf dem Ring
340
Ring-Hofenstr-05_r_988.jpg

350
Ring-Hofenstr-06_r_988.jpg
Bis zum Fussgängerstreifen
360
Ring-Hofenstr-07_l_988.jpg
Auf der linken Seite endet das Trottoir

Wir überqueren die Strasse


380
Ring-Hofenstr-08_r_988.jpg
Auf der anderen Strassenseite befinden sich alles Einfamilienhäuser.
Unten eine frühere Panorama-Aufnahme der linken Seite.
H188
400
Ring-Hofenstr-09_l_988.jpg

420
Ring-Hofenstr-10_l_988.jpg

435
Ring-Hofenstr-11_l_988.jpg

450
Ring-Hofenstr-12_l_988.jpg

470
Ring-Hofenstr-13_l_988.jpg

490
Ring-Hofenstr-14_l_988.jpg

510
Ring-Hofenstr-15_l_988.jpg

530
Ring-Hofenstr-16_r_988.jpg

560
Ring-Hofenstr-17_r_988.jpg

580
Ring-Hofenstr-18_l_988.jpg

600
Ring-Hofenstr-19_l_988.jpg Ring-Hofenstr-20_r_988.jpg3D
Hier, links ist der einzige Ort, wo man Sicht auf den See hat.
Nach 600 m ist es auch wieder Zeit für eine Aussichtskanzel. (An Stelle der Parkplätze?) Es geht übrigens fast senkrecht hinunter. Vielleicht ein Lift?
590
Ring-Hofenstr-21_l_988.jpg

610
Ring-Hofenstr-22_r_988.jpg

630
Ring-Hofenstr-23_r_988.jpg

650
Ring-Hofenstr-24_r_988.jpg

670
Ring-Hofenstr-25_r_988.jpg
Wir überqueren die Strasse und sind am Anfange des "Uferweges" Hofenstrasse.

zum Anfang

Fazit dieses Hofenstrasse Zubringers
Hier das Höhenprofil (Berechnet mit dem Excel Tool der schweizer Wanderwege)
Höhenprofil


zum Anfang

Vor fast 30 Jahren wurde im Kanton Bern das See- und Flussufergesetz beschlossen, das durchgehende Uferwege entlang unserer Seen und Flüssen vorschreibt. Bis heute wurde dies in diesem Abschnitt erfolgreich verhindert. Statt dessen soll  uns die Hofenstrasse als "Uferweg" aufdrängt werden. Urteilen Sie nach diesen Bildern selbst, ob das noch ein Uferweg ist.


Das See- und Flussufergesetz (http://www.sta.be.ch/belex/d/7/704_1.html) schreibt u.A, vor:
Einen aufschlussreichen Kommentar zur Umsetzung dieser Regeln gibt es hier


zum Anfang

Zurück Zur Homepage Hans Hege